Blog - Neuigkeiten aus der Tierheilkunde

von Ulrike Eckert

Kaninchenausflug ins Grüne

Es ist warm geworden, und das Gras wächst. Auch die Kleinen unter den Haustieren, die Kaninchen und Meerschweinchen, können jetzt das frische Grün im Garten genießen.

Weiterlesen …

von Ulrike Eckert

Das Foto zeigt einen Gross-Spitz-Welpen im Garten - noch wächst nicht viel, aber bald wird sich das ändern. Viele Pflanzen sind gefährlich oder giftig für (junge) Tiere.

Tatort Hausgarten - Vergiftung bei Tieren

Sobald die Gartenzeit beginnt, nehmen Vergiftungen bei Hund und Katze rapide zu. Katzen laufen durch Dünger oder Insektizide. Sie müssen ihren Pelz selbstverständlich wieder sauberlecken - das gehört sich für eine Katze so. Und Hunde langweilen sich schnell … allein … zwischen all den blühenden Pflanzen allein … Und auch für Kaninchen und Meerschweinchen birgt der Garten nicht nur gutes frisches Futter …

Weiterlesen …

von Ulrike Eckert

Kaninchenernährung

Immer wieder, vor allem bei den Nager Meerschweinchen und Kaninchen, kommt die Frage nach dem Futter.

Kaninchen sind Grasfresser. Heufresser. Und wenn die Werbung noch so viel anderes erzählt …

Weiterlesen …