weitere Therapiemethoden in der Tierheilkunde

  • Lasertherapie - der Medizinische Laser kann bei oberflächlichen Entzündungen, schlecht heilenden Wunden, oder bei Sehenentzündungen angewendet werden. Aber auch anstelle einer Akupunkturnadel benutzt ich den Laser gerne bei besonders empfindichen Hunden und Katzen.
  • Haarmineralstoffanalyse - sie kann versteckte Mineralstoffimbalancen und Mängel besser aufdecken als eine übliche Blutuntersuchung. Auch Toxin und Schwermetalle können so leicht nachgewiesen werden. Die gezielte Behanldung ist so möglich. Der Preis für eine Haarmineralanalyse mit schriftlicher Auswertung und angepasste Fütterungsberatung beim Pferd beträgt 100,00 € (+MwST). Für Hunde ist es leider teurer, da ein anderes Labor die Untersuchungen durchführt.